Trageweste RERIK – die Lösung für Babytragen im Winter

Viele Mamas, die schon eine Softshell-Jacke von uns tragen, haben uns nach einer Lösung für das Babytragen im Winter gefragt. Sie sollte größtmögliche Flexibilität geben, kostengünstig und einfach zu handhaben sein. Hier ist sie: die Trageweste RERIK.

Trageweste RERIK auch als Umstandsweste

3in1 Umstands- und Trageweste RERIK in Schwarz - schwangeres Model trägt Weste und zeigt geöffneten Seitenreißverschuss
Seitliche Reißverschlüsse zaubern mehr Weite für deinen Babybauch

Weil unser Konzept darin besteht, unseren Mamas eine nachhaltige Lösung anzubieten, ist die Trageweste natürlich schon in der Schwangerschaft tragbar. An den Seiten befinden sich zwei Reißverschlüsse, die du je nach Bedarf öffnen könnt. So gewinnst du mehr Weite und Bequemlichkeit.

In der Übergangszeit kannst du die Weste prima solo tragen. Der lange Schnitt hält dich und deinen Babybauch schön warm. Und der Reißverschluss geht bis oben hin zum Kragen, so dass du auch am Hals geschützt bist. An richtig kalten Wintertagen kannst du die Weste unter deine Viva la Mama Softshelljacke ziehen. Die Schnitte sind aufeinander abgestimmt.

Die Weste gibt es in den klassische Unifarben, damit sie für dich gut kombinierbar ist und garantiert unter deine Viva la Mama Jacke mit dem Schwangerschaftseinsatz passt. In der Kombination Weste und Jacke hast du eine günstige Lösung für die Übergangszeit und den Winter. So bleibst du flexibel und brauchst keine extra superdicke Winterjacke.

Die Trageweste RERIK – deine Vorteile

3in1 Umstands- und Trageweste RERIK in Hellgrau - Model trägt Weste und zeigt Trageeinsatz
Trageeinsatz für Weste RERIK zum Einzippen und oben mit Druckknopf verschließbar

Nachdem dein Baby geboren ist, wird aus der Umstandsweste im Nu eine Trageweste. Dafür ziehst du den mitgelieferten Einsatz in den vorderen Reißverschluss ein. Dieses Prinzip kennst du schon von unseren anderen Tragejacken. Auf eine Kapuze haben wir aus praktischen Gründen verzichtet, dafür hat der Trageeinsatz einen verstellbaren Nackenschutz für dein Baby.

Der Fleece ist nach Öko Tex Standard 100 zertifiziert und ist richtig schön kuschelig. Deswegen kannst du die Weste auch prima solo in der Übergangszeit tragen, also ohne Tragejacke. Wenn es dann zu kalt wird oder es regnet, ziehst du deine Viva la Mama Tragejacke darüber und hast den perfekten Rundum-Schutz vor Wind und Wetter. Da der Trageeinsatz der Jacke eine Kapuze für dein Baby hat, wäre hier eine Kapuze am Trageeinsatz der Weste zu viel und überflüssig.

Vorteile der Trageweste RERIK auf einen Blick

  • 3 in 1 Prinzip = 1 Jacke für Schwangerschaft, Babytragen und Freizeit
  • Warmer Fleece, nach Öko Tex Standard 100 zertifiziert
  • Unifarben für gute Kombinierbarkeit
  • Flexibel tragbar mit und ohne Tragejacke
  • Hoher Kragen, Taschen, lang geschnitten
  • Trageeinsatz mit kuscheligem Nackenschutz
  • Trageeinsatz oben mit Druckknopf verschließbar
  • Seitliche Reißverschlüsse für mehr Weite in der Schwangerschaft
  • Passt garantiert unter eine Viva la Mama Tragejacke
  • Sehr guter Preis

Deine Ganzjahreslösung von der Schwangerschaft bis zum Babytragen

Wenn dein Babybauch anfängt, sich zu zeigen, passen dir auch die meisten Sachen nicht mehr. Eine gut sitzende Jacke macht deinen Alltag als Schwangere einfacher, denn sie ist bequem und zeigt deine feminine Seite. In der Übergangszeit kannst du sowohl die Jacke als auch die Weste solo tragen. Bei Bedarf öffnest du die seitlichen Reißverschlüsse. Diese gibt dir extra Weite bis zum Ende deiner Schwangerschaft.

Sollte dein letztes Trimester in die kältere Jahreszeit fallen, dann passt die Weste super unter eine Softshelljacke mit dem passenden Schwangerschaftseinsatz. Der hohe Kragen der Weste erspart dir den Schal oder das Tuch und du bist mit deiner Murmel rundum wohlig eingepackt.

Trageweste-Rerik-Hellgrau-solo-Übergangszeit
Die Trageweste wärmt dich und dein Baby prima während der Übergangszeit.

Nachdem dein Baby geboren ist, ziehst du zum Babytragen den Trageeinsatz in die Weste ein und kannst sie entweder zu Hause tragen, in der Übergangszeit, um einen Spaziergang mit deinem Baby zu machen, zum Einkaufen zu gehen oder um das Geschwisterkind aus dem Kindergarten um die Ecke abzuholen.

Wird es kälter oder es regnet und ist windig, dann schlüpfst du mit deinem Baby in der Weste noch in deine Softshelljacke und schon kann euch das Wetter nichts anhaben. Wie auch bei den Jackeneinsätzen hat der Westeneinsatz einen Druckknopf oben, den du schließen kannst, damit dein Hals warm bleibt.

Ob für den Urlaub im Schnee, in besonders kalten Regionen oder weil du schnell frierst, mit der Kombination aus zum Beispiel der Softshelljacke Pina und der Trageweste RERIK bist du von der Schwangerschaft bis lange nach der Geburt deines Babys ganzjährig für alle Temperaturbedingungen bestens ausgestattet.

Unter welche Viva la Mama Jacke passt die Weste RERIK?

Entwickelt haben wir ursprünglich die Weste, damit sie hauptsächlich unter unsere Softshell-Jacken passt. Eine Softshell-Jacke ist vielen Mamas an richtig kalten Wintertagen, also unter 0°C, nicht warm genug bzw. sie befürchten, dass ihr kleiner Spatz friert. Der Fleece-Weste bietet daher die optimale Lösung für alle temperaturempfindlichen Mamas.

Die Weste passt tatsächlich auch unter alle anderen Jacken und Mäntel. Auch unter unseren Wintermantel Valentin passt die Weste RERIK ganz wunderbar. Der Mantel ist lang genug, um die Länge der Weste zu verdecken, so dass euer Baby trotzdem die Füßchen in der Weste behalten kann. Denn auch beim Babytragen sind die seitlichen Reißverschlüsse optimal, wenn du mehr Weite brauchst.

Wir bieten euch eine Vielzahl an Tragejacken zur Auswahl an. Tolle Farbkombinationen, unifarben und exclusive Futterstoffe machen aus deiner Tragejacke ein modisches Kleidungsstück, welches du noch lange nach der Geburt deines Babys tragen kannst. Eine Investition, die sich lohnt und dir Tragespaß für das ganze Jahr garantiert.

Trageweste RERIK auch als 4 in 1 Rücken-Trageweste

Falls du dich bereits für eine 4 in 1 Tragejacke entschieden hast, gibt es demnächst auch eine 4 in1 Trageweste für dich. Der Trageeinsatz wird einfach hinten eingezogen, wie du es schon von der Jacke her kennst. Bitte hab noch etwas Geduld.

Wichtig zu Wissen

Zum Babytragen benötigst du unbedingt ein Tragesystem. Alle gängigen Tragehilfen und Tragetücher passen unter unsere Tragejacken und auch die Trageweste. Lass dich dazu am besten in einer Trageberatung fachgerecht beraten, um dein für dich passendes Tragesystem zu finden. Das Babytragen wird für dich zum Erlebnis, wenn alles rundherum passt und auf deine Bedürfnisse und die deines Babys abgestimmt ist.

Eure Gunda und Katja

Trageweste RERIK hier Bestellen