Tragejacken von Viva la Mama im Test – Unabhängiger Erfahrungsbericht

Stehst du auch gerade vor der Frage, ob du dir eine hochwertige und gut durchdachte Tragejacke leisten sollst oder ob es eine Basic Jacke eines großen Versandhändlers auch tut? Lohnt sich die Anschaffung tatsächlich? Du bist nicht allein, denn das fragen sich sehr sehr viele werdende oder frischgebackene Mamas. Unsere Kunden bestätigen uns immer wieder, dass die Investition in eine unserer Jacken zu den besten Entscheidungen gehört, die sie in der Schwangerschaft oder nach der Geburt getroffen haben. Wir wollen auch dir helfen, die richtige Wahl zu treffen. In diesem Beitrag findest du vielleicht die für dich passenden Argumente.

An unsere Tragejacken stellen wir ganz konkrete Anforderungen. Wir wollen, dass sie nicht nur schick aussehen, sondern auch absolut alltagstauglich, unbedingt praktisch und funktional sind. Schließlich wollen wir helfen, euren Mama- und Papa-Alltag zu erleichtern. Daher sind unsere Jacken und Mäntel mehrfach durch uns, Freunde und unabhängige Mamas getestet worden.

Tragemama Hanna Bose von Tragejacken-Baby.de hat drei unserer Jacken auf Herz und Nieren geprüft. Ihren sehr ausführlichen Bericht über die Viva la Mama Jacken PINA, AHOI und ARCTICA hat sie auf ihrem Blog veröffentlicht. Schon mal vorweg: Sie liebt unsere PINA. Diese Tragejacke ist ihr absoluter Jacken-Testsieger!

Babytrage- & Umstands Parka Mantel PINA

Das sagt Hanna kurz und bündig

Die PINA ist für mich die Tragejacke, die alles kann: sie passt in der Schwangerschaft, für kleine Babys vor dem Bauch, größere Kinder auf dem Rücken und auch noch später, wenn ich keinen Tragling mehr habe.

Spätestens dann werde ich sie auch als ganz normale Jacke nutzen, weil sie vor allem so gut aussieht.

Das sagt Viva la Mama

Der Umstands- und Tragemantel PINA aus rotem Softshell ist durch seine 4in1-Funktion ein wahres Multitalent.

Mit Erweiterung wird er schnell zum Umstandsmantel. Der Trageeinsatz eignet sich zum Babytragen vorn oder auf dem Rücken. Und ohne Einsätze wird er zum schicken Allwetter Parka für deine Freizeit.

Der Trageeinsatz lässt sich ganz leicht einziehen und bei Bedarf mit Druckknopf schließen. PINA hat einen femininen Schnitt, ist gut durchdacht, praktisch und superbequem.

Hanna trägt ihr Baby mit dem Trageeinsatz vorn

Fleecejacke für Mama und Baby –Basic Tragejacke AHOI

Das sagt Hanna kurz und bündig

Die AHOI ist für mich die Tragejacke, die beweist, dass Babytragen nicht gleichbedeutend sein muss mit Verzicht auf Stil und Geschmack.

Sie betont meine Figur und macht das Babytragen zu einem Highlight auch für Außenstehende.

Das sagt Viva la Mama

Die Känguru Tragejacke AHOI für Mama und Baby ist aus leichtem und warmem Polarfleece.  So kannst du dein Baby das ganze Jahr über an kühlen Tagen bequem tragen.

Die Jacke passt über alle gängigen Tragehilfen oder Tragetücher. Sie hat einen durchgängigen Reißverschluss, der dir das Anziehen ganz einfach macht. Die gefütterten Kapuzen für Mama und Baby, die praktischen Taschen und das süße Pünktchenmuster in Mintgrün machen das Babytragen für dich schick und komfortabel.

AHOI ist unsere Basic Tragejacke und ausschließlich für das Babytragen vor der Brust geeignet.

Fleece Tragejacke AHOI im Test
Hanna testet unsere kuschelige Fleece Tragejacke AHOI

3in1 Winter Umstands- und Tragemantel – ARCTICA

Das sagt Hanna kurz und bündig

Als Fleecejacke ist die Tragejacke ARCTICA gut geeignet für das Übergangswetter im Herbst und Frühling – solange es nicht in Strömen regnet. Denn wasserfest ist Fleece nicht. Auch im Winter kann man den Mantel verwenden, wenn Du und Dein Baby darunter eine zusätzliche wärmende Schicht tragen.

Als Übergangsjacke findet Hanna die Jacke ideal

Das sagt Viva la Mama

ARCTICA ist ein gemütlicher Übergangs- und Wintermantel aus warmem Fleece mit Teddyfleece. Die mitgelieferten Einsätze für Schwangerschaft und Tragezeit lassen sich leicht einziehen. Da der Mantel lang geschnitten ist, bleiben auch Babys Füßchen drin und schön warm. Leicht tailliert wirkt der Mantel schön weiblich. Er hat verstellbare Kapuzen und einen hoch schließendem Reißverschluss. Ohne Einsätze hast du einen schicken Fleece-Mantel, den du noch lange nach Geburt und Tragezeit anziehen kannst.

Danke für den ehrlichen Test- und Erfahrungsbericht

Wir bedanken uns bei Hanna für ihre ehrliche Meinung. Ihren detaillierten Test- und Erfahrungsbericht über die oben genannten drei Jacken kannst du nochmal in Hannas Viva la Mama-Blogbeitrag nachlesen! Auf ihrer Website Tragejacken-Baby.de findest du außerdem noch viele Tipps zum Thema Tragejacken. Wir haben jedenfalls gleich gemerkt, dass sie eine erfahrene Tragemama ist.

Großes Sortiment an Tragejacken für viele Bedürfnisse

Wir wollen mit unseren Jacken möglichst viele Wünsche unserer Tragemamas erfüllen. Daher verbessern wir immer wieder unsere Schnitte und ergänzen praktische Funktionen. Unser Ziel ist, die beste Tragejacke zu entwickeln. Für Vorschläge und ehrliche Kritiken sind wir jederzeit offen. Bitte berichtet uns von euren Erfahrungen. Wir freuen uns.

Wir haben natürlich noch viel mehr Jacken im Sortiment. Aus Softshell, Fleece, Sweat oder auch gesteppte Jacken. Für jeden ist etwas dabei – und auch für jede Jahreszeit und jedes Wetter. Hier findet ihr unsere gesamtes Sortiment an Tragejacken und -mäntel für aktive Eltern. So könnt ihr auch mit Baby weiterhin euren Outdoor Aktivitäten nachgehen.

Eure Gunda & Katja

Featured Image Foto und Fotos neben den Zitaten mit freundlicher Genehmigung von Hanna Bose.

Vorgestellte Tragejacken kaufen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.