Babytragejacken – Trage dein Baby mit Stil

Zeichnung einer babytragenden Mutter

Du hast vor, dein Baby zu tragen oder tust es bereits? Herzlichen Glückwunsch! Du befindest dich in guter Gesellschaft mit vielen Müttern und Vätern, die das Babytragen ganz natürlich in ihren Familienalltag integrieren. Beim Tragen tust du dir und deinem Kind etwas Gutes, während ihr mobil und flexibel bleibt.

Wir zeigen dir, warum Babytragen so wichtig ist und wie du das Tragen deines Babys zu einem bequemen Erlebnis für euch beide machst.

Babytragende Mama mit Baby eingekuschelt in einem Tragetuch
So mögen es Babys: ganz nah bei Mama eingekuschelt sein. Babytragen hilft beim Bonding zwischen Mutter und Baby.

Warum Babytragen gut für dein Baby ist

Wir bei Viva la Mama sind alles erfahrene Mütter und können bestätigen, was Experten und Hebammen sagen. Babytragen ist gut für dein Baby, weil:

  • dein Baby ganz nah bei dir ist und dich fühlen, hören und riechen kann
  • besonders junge Babys das vertraute Gefühl wie im Mutterleib erleben können
  • sich dein Baby sicher und geborgen fühlt und dadurch entspannt
  • du die Signale deines Babys besonders schnell erkennen und auf sie reagieren kannst

Während ihr beide so nah zusammen seid, kannst du mit deinem Baby über alles reden, was du siehst. Dein Baby hört deine Stimme, wenn du erzählst, was du gerade in den Einkaufswagen legst oder im Park die Enten beobachtest. Dies hilft ihm später beim Spracherwerb und es lernt deine Mimik und Körpersprache kennen.

Babytragen wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Hüfte deines Babys aus. Die Oberschenkel des Babys legen sich um deinen Körper, so dass die Hüfte gebeugt werden und die Knie etwas höher sind als der Po. Diese Anhock-Spreiz-Stellung kann auch bei der Regulierung einer Hüftdysplasie helfen. Laß dich dazu unbedingt auch von deinem Kinderarzt oder Hebamme beraten.

Bonding, also der Aufbau einer innigen Bindung mit deinem Baby wird durch Babytragen unterstützt. Durch die Nähe seid ihr in ständigem Kontakt zueinander. Das gilt auch für den Papa, wenn er seinen Schützling trägt. So lernt ihr euch kennen und könnt schneller auf die Bedürfnisse eures Babys eingehen. Das Baby wirkt dadurch meistens auch viel ausgeglichener, schreit weniger und fühlt sich sicher und geborgen bei euch. Diese tiefe Liebe, die ihr für euren Schatz empfindet, könnt ihr so weitergeben und damit ein grundlegendes Vertrauensverhältnis aufbauen.

Ich bin begeistert! Tolle Qualität! Was ich am meisten mag ist, dass die Jacke lang ist. So bleiben die Füße meines Babys bedeckt. Und ich brauche keinen Schal, denn sie ist hoch geschlossen und bedeckt meinen Hals. Alles in allem bin ich heißverliebt in meine Jacke.
Darya M. aus Hamburg

Softshell Umstandsmantel und Tragemantel MELLORY in grau-bordeaux - babytragendes Model links und rechts zeigt unterschiedliche Funktionen
Softshellmantel MELLORY anthrazit-bordeaux – Babytragen soll bequem sein und Mama und Baby schützen

Was brauche ich zum Babytragen?

Um dein Baby tragen zu können, benötigst du eine Tragehilfe oder ein Tragetuch. Die Auswahl an geeigneten Tragehilfen oder Tragetüchern ist groß. Daher lass dich unbedingt in einem Fachgeschäft oder von einer Trageberaterin beraten. Nimm dir die Zeit, die für dich richtige und deinen Bedürfnissen entsprechende Tragehilfe zu finden. Es lohnt sich.

Es gibt gute Gründe für die Anschaffung einer Tragejacke

Du hast bestimmt schon Mamas mit schicken Tragejacken gesehen. Nun fragst du dich vielleicht, ob du tatsächlich auch eine leisten sollst? Oder geht es auch mit der Jacke von deinem Mann oder einfach deine Jacke vorne offen lassen?

Vier gute Gründe, warum sich die Anschaffung einer Baby Tragejacke für dich als Mama lohnt

Eine Tragejacke passt dir, garantiert. Du brauchst die Jacke nicht mehr offen zu lassen. Wenn euch also der Wind um die Ohren weht oder dir der Regen ins Gesicht peitscht, musst du nicht mehr frieren und befürchten, dir eine Erkältung einzufangen. Du kannst also entspannt mit deinem Baby spazieren gehen. Bei jedem Wetter.

Softshell Tragejacke PINA in gelb - babytragende Kundin am Meer-Kundenfoto
Eine kräftige Brise weht hier an der Küste. Unsere Softshelljacke PINA schützt dich und dein Baby vor Wind und ist atmungsaktiv. Kundenfoto.

Wir bezeichnen die meisten unserer Jacken als 3 in 1 Tragejacken. Weil du, bis auf das Modell AHOI, welches eine reine Tragejacke ist, alle anderen Jacken bereits in der Schwangerschaft anziehen kannst. Zusätzlich kannst die Jacke nach der Tragezeit oder, wenn der Papa euer Baby trägt, als normale Freizeitjacke nutzen. So sparst du Geld und hast die Vorteile einer multifunktionalen Jacke.

Ihr zwei seht einfach toll aus in eurem Känguru-Look! Nicht nur hat die Jacke eine gut Passform, sondern auch viele praktische Details, wie eine große Kapuze, einen 2-Wege Reißverschluss, tiefe Taschen für Handy, Geld, Schnuller, Taschentücher. Wir achten bei unseren Jacken und Mänteln darauf, dass diese lang geschnitten sind, damit der Po während der Schwangerschaft und später beim Babytragen bedeckt bleibt.

Als Tragemama bestimmst du deinen Tragestyle. Mit einer Viva la Mama Tragejacke siehst du gut aus und zeigst du Persönlichkeit! Und warum nicht? Du leistest großartige Arbeit und hast dir Stil wirklich verdient!

Vier gute Gründe, warum sich die Anschaffung einer Tragejacke für dein Baby lohnt

Du brauchst dir keine Sorgen mehr zu machen, dass dein Schatz auskühlt. Unsere kuscheligen Jacken halten dein Baby warm und geschützt. Beinchen und Arme müssen nicht frieren, da diese durch die Länge der Tragejacke drinnen bleiben.

Unsere Stoffe sind schön elastisch, atmungsaktiv und schenken euch beiden ein angenehmes Tragegefühl. Über die 2-Wege-Reißverschlüsse kannst du Jacke immer auch bei Bedarf ein Stück öffnen und somit die Temperatur regulieren.

Gesteppte 3in1 Winter Umstandsjacke NEVADA in marine - babytragende Mama vor einem Holzstapel - Kundenfoto
In unseren Tragejacken kannst du dein Baby von der Geburt an bis ca. 2,5 Jahre bequem tragen. Kundenfoto.

Wir sind stolz auf unsere durchdachten Babyeinsätze. Dein Schatz hat eine regulierbare Kapuze und zusätzlich einen Nackenschutz gegen den Wind. Viele Einsätze sind in der Weite verstellbar und passt sich daher der Größe deines Traglings perfekt an. So sind unsere Tragejacken für Neugeborene und auch größere Tragekinder bis 2,5 Jahre gleichermaßen geeignet.

Besonders praktisch bei Tragejacken: sollte dein Baby während eures Spazierganges einmal eingeschlafen sein, brauchst du nur die Jacke auszuziehen, wenn du angekommen bist. Dein Baby schläft ruhig weiter in der Tragehilfe oder im Tragetuch.

Hier bei Viva la Mama findest du ein breites Angebot an Baby Tragejacken. Jacken für jeden Geschmack, Situation, Jahreszeit oder auch Trageweisen. Wir berücksichtigen die Wünsche unserer KundInnen und bieten dir verschiedene Schnitte, Farben und Muster an, aus denen du auswählen kannst. Wir legen Wert auf hochwertige Verarbeitung, die dir garantiert, dass unsere Jacken langlebig sind. Damit kannst du das Babytragen so richtig genießen und musst weder in Sachen Bequemlichkeit, noch Wetterfestigkeit oder Style Kompromisse machen.

Was ich an euren Jacken am meisten mag, ist die Qualität sowie die grundsätzliche Idee des Babytragens. Und, dass sie auch ohne Einsatz tragbar sind.
Stephanie H. aus München

3 in 1 Tragejacken – Welche sollst du wählen?

Ob du zu Hause, unterwegs oder im Urlaub bist, dein Baby kannst du immer und fast überall tragen. Und mit der richtigen Jacke ist dir auch der Wetterbericht so ziemlich egal.

Hier geben wir dir eine Übersicht über die wichtigsten Eigenschaften einer 3 in 1 Tragejacke.

3 in 1 Tragejacke bedeutet

  1. Du kannst die Jacke mit Einsatz bereits in der Schwangerschaft nutzen
  2. Mit dem Trageeinsatz wird sie zur praktischen Tragejacke
  3. Ohne Einsatz besitzt du eine schicke Freizeitjacke

3 in 1 Jacken aus Fleece

Fleece ist ein schönes weiches Material, welches sich perfekt für Frühling, kühle Sommertage, die Übergangszeit im Herbst und auch an milden Wintertagen eignet. So kannst du dich mit deinem Baby schön einkuscheln, wenn ihr unterwegs seid.

Babytragen mit Polarfleece-Jacke ARCTICA in marine-babytragende Kundin im Schnee-Kundenfoto
Babytragen im Winter – in ARCTICA marine bleibt ihr beide kuschelig warm – Kundenfoto

3 in 1 Winterjacken aus Polarfleece

Wenn du auch im Winter eine schöne warme Jacke aus Fleece bevorzugst, dann haben wir auch diese für dich im Sortiment. Dickes warmes Polarfleece und mit Teddyfleece abgefüttert, da bleiben du und dein Baby auf jeden Fall gemütlich warm.

3 in 1 Jacken aus Sweat

Du fühlst dich wohler mit Sweatstoff? Sweat ist wärmt, absorbiert den Schweiß, ist pflegeleicht und langlebig. Daher ist dieser Stoff ein gute Wahl für die Übergangszeiten, kühle Sommertage und natürlich auch zu Hause.

3 in 1 Jacken aus Softshell

Du suchst nach einem Alleskönner unter den Tragejacken? Dann ist Softshell das ideale Material für aktive Mamas (und Papas). Atmungsaktiv, wasserabweisend und winddicht sind geschätzte Eigenschaften dieses Materials. Der tägliche Spaziergang mit deinem Baby und Hund, die Wandertour sowie wechselhaftes Wetter sind in einer Softshelljacke kein Thema mehr. Ihr beide seid rundum geschützt, das ganze Jahr über.

3 in 1 Steppjacken für den Winter

Du erwartest ein Winterbaby? In der Schwangerschaft frierst du schnell? Du wohnst in einer schneesicheren Gegend? Du magst es gern kuschelig warm, wenn du in der kalten Jahreszeit rausgehst? Dann sind unsere Steppjacken und -mäntel genau richtig für dich.

Unsere Steppjacken bestehen aus einer Steppung mit wärmender und isolierender Füllung, die auch wasser- und winddicht ist, und sind zusätzlich mit Öko Tex zertifiziertem Polarfleecce abgefüttert. So bleiben du und dein Baby garantiert warm bei Minustemperaturen, Schneegestöber und Wind.

4 in 1 Tragejacken – Was ist der Unterschied?

Viele junge Mütter und Väter wollen auch mit Kindern aktiv am Leben teilnehmen. Wandern gehen, Ausflüge mit der Familie unternehmen, in den Urlaub fahren. Alles ist auch mit Baby möglich. Wenn aus dem kleinen Baby ein größeres wird, dann macht es richtig Spaß, deinem Kind die Umwelt zu zeigen und raus in die Natur zu gehen.

Viva la Mama 4in1 Tragejacke PINA in gelb - Model zeigt Jacke in vier verschiedenen Positionen - schwanger, babytragen vorne, babytragen hinten und als Freizeitjacke
So kannst du unsere 4 in1 Tragejacke PINA nutzen. Während der Schwangerschaft, zum vorn und hinten tragen und ohne Einsätze als Freizeitjacke.

Frische Luft tut gut und macht müde. Wenn dann dein Kleines nicht mehr kann, ist das Tragen auf dem Rücken eine gute Wahl, auch längere Strecken bequem zurück zu legen. Rückentragen ist auf die Dauer für dich angenehmer und weniger anstrengend als Vorn zu tragen. Zusätzlich hast du mehr Bewegungsfreiheit.

Mit den allermeisten Tragesystemen kannst du unkompliziert auf dem Rücken tragen. Nicht alle Tragejacken sind jedoch dafür geeignet. Viva la Mama hat daher eine Auswahl an 4 in1 Tragejacken für euch entwickelt, in denen ihr je nach Situation vorn oder hinten tragen könnt.

4 in 1 Tragejacke bedeutet

  1. Du kannst die Jacke mit Einsatz bereits in der Schwangerschaft nutzen
  2. Mit dem Trageeinsatz kannst du dein Baby vor der Brust tragen
  3. Zieh den Trageeinsatz hinten ein und trage dein Baby auf dem Rücken
  4. Ohne Einsätze hast du eine funktionale Freizeitjacke

Tragejacken für den modernen Papa

Moderne Eltern teilen sich die Aufgaben im Haushalt und der Kindererziehung. Daher ist das Bonding von Papa und Baby genauso wichtig. Welche Mama sieht nicht gerne dem Papa zu, wenn er mit dem Söhnchen oder dem Töchterchen kuschelt, einschläft, die Windeln wechselt, badet und auch den täglichen Spaziergang an der frischen Luft übernimmt.

 

Papas können sich bei Viva la Mama ihre passende Männer Tragejacke auswählen. Wir bieten Jacken aus Fleece, Sweat und Softshell in verschiedenen Farben, zum Vorn- und auch Rückentragen an. Alle Jacken haben verstellbare Kapuzen und Taschen. Und natürlich sind alle Männerjacken ohne Einsatz sportliche Freizeitjacken.

Wie zieht man ein Tragejacke an?

Wir werden mitunter gefragt, wie man denn eine Tragejacke anzieht? Welchen Einsatz verwendet man? Wie wird dieser eingezogen? Wie funktioniert das mit der Tragehilfe?

Schau dir unser Video hier unten an. Es zeigt ein Beispiel für eine 3 in1 Tragejacke.

Du brauchst Hilfe bei der Entscheidung, welche Tragejacke am besten für dich ist?

Wir von Viva la Mama kennen unsere Jacken in- und auswendig. Schließlich werden sie von uns selbst in Berlin entworfen und entwickelt. Wir streben an, alle wichtigen Informationen, die du für eine Kaufentscheidung brauchst, in der Produktbeschreibung zu nennen. Die Produktfotos sind detailliert und aussagekräftig. Solltest du dennoch Hilfe benötigen, beantworten wir gern deine Fragen. Bitte sende uns eine Nachricht hier.

Dein Viva la Mama Team